Produktvorstellungen

Carrera Servo 160, 140, 132 ab 1978

Carrera Servo 160, 140, 132 ab 1978

Das folgende Video gibt eine Überblick über die Carrera Autorennbahnen Servo 160, Servo 140 und Servo 132. Dieses System waren analog. Dennoch war es mittels Vierleitertechnik möglich mit zwei Autos auf einer Spur zu fahren. Außerdem konnte man über ein kleines Lenkrad am Daumendrücker  an jeder Stelle der bahn die Spur wechseln.

Spurgebundenes Fahren war mittels eines ansteckbaren Führungsstiftes ebenfalls möglich. jedoch hatten nicht alle Schienen im Laufe der Servo Geschichte einen Slot. Die Schienen udn auch die Autos gab es mnit und ohne dieser Option.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.