Am 05. Mai lieferten sich 55 Fahrer aus den Altersklassen über und unter 18 Jahren fulminante Rennen beim Finale der „Carrera Profi Liga“ in der Carrera WORLD, um zu entscheiden, wer der Beste der Besten ist. In einem grandiosen Abschlussrennen der Carrera-Finalisten setzte sich Tom Hopp in der Altersklasse über 18 Jahren gegen seine harte Konkurrenz durch und ist nun der erste „Carrera Profi Liga“-Champion in der Geschichte von Carrera. Platz zwei belegt Camillo Otto, auf Platz drei steht Michael Rinck.

Beim Motorsport-Treffen der Spitzenklasse traten die besten Fahrer aus Deutschland und Österreich gegeneinander an, um den Titel des „Carrera Profi Liga“-Siegers 2018 zu erringen. Bereits seit Januar 2018 konnten sich die Carrera Fans qualifizieren, um am Finaltag auf die harte Konkurrenz zu treffen und mit quietschenden Reifen und röhrenden Motoren im Kampf um den Titel über die Carrera Schienen zu jagen. Unterstützt wurden die besten Fahrer nicht nur von Familie und Freunden, sondern auch von vielen weiteren Carrera Clubmitgliedern. Insgesamt waren rund 200 Carrera Fans beim spektakulären Finale vor Ort.

Auch abseits der Rennbahn herrschte am Finaltag einzigartige Carrera Atmosphäre: für alle Carrera Fans, die sich nicht für das Finale qualifizieren konnten, fand ein separates Clubrennen statt, bei dem es ebenfalls schnell und spannend zur Sache ging.

Interview mit Herrn Stadlbauer und der einzigen Starterin

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen