Mit der GT Heroes bringt Carrera erstmals eine Grundpackung mit drei digitalen Autos. Die sehr attraktiven Rennwägen sind ein Nissan GT-R GT500 JGTC, ein Porsche GT3 RSR V.I.P. Petfoods und schließlich ein BMW Z4M Coupé Schubert Motors 2008. Der Porsche und der BMW sind in anderen Varianten schon länger erhältlich. Die digitalen Carrera Fahrzeuge sind mit Fahr- und Bremslicht voll beleuchtet.

Das Streckenlayout ist identisch mit der alten Grundpackung DTM Masters (nicht zu Verwechseln mit der Grundpackung Art.Nr 30134). Wie bei allen Carrera 132 Grundpackungen sind in den Streckenlayouts nur „einser“ Kurven verbaut. Die Kurve 1 ist die Kurve mit dem kleinsten Radius im Lieferprogramm. Alle Kurven sind mit Leitplanken augestattet.

Außerdem in der Grundpackung sind enthalten: Drei kabelgebundene Regler, eine Anschluss-Schiene und zwei Weichen. Die gesamte Streckenlänge beträgt 9,0m und benötigt aufgebaut eine Fläche von 350 x 179 cm. Die Größe der Aufbaufläche sollte man sich vor dem Kauf noch einmal vor Augen halten. Nicht jeder hat so eine Fläche dauerhaft zur Verfügung.

Checkliste: Die 11 wichtigsten Checkpunkte vor Deinem Rennen

Mit diesen 11 wichtigen Prüfpunkten bist Du optimal auf Dein Slotcar-Rennen vorbereitet und vermiedest Pannen.

Jetzt kostenlose Checkliste anfordern!

Vielen Dank. Die Checkliste ist zu Dir unterwegs.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen