Material.

  • lufttrocknende Modelliermasse (z.B. TEDI 3€)
  • Nudelholz (von der Frau)
  • Frischhaltefolie (um anfängliche Schmiererei zu vermeiden)
  • Pizzaschneider
  • Lineal
  • Schwamm
  • Kartoffelschäler mit Spitze
  • Silkonspritzenspitze
  • dünner Pinsel
  • Farbe

1. Masse in der gewünschten Stärke, die man für die Mauer oder Hausverkleidung haben möchte, ausrollen

Mauerbau-0001

Mauerbau-0002

2. Silkonspitze auf den Durchmesser abschneiden und halbieren (z.B. für Dachziegel)

Mauerbau-00021

4. Mit dem Pizzaschneider udn Lineal die Masse gerade abschneiden und die langen Fugen ziehen

Mauerbau-0003

5. Mit dem Kartoffelschäler die kurzen Fugen ziehen oder beim Dach mit der halbrunden Spitze bzw. Der Silikonspitze die Dachziegel eindrücken

Mauerbau-0004

6. Antrocknen lassen

7. Farbe mit einem Schwamm aufbringen

Mauerbau-0006

Mauerbau-0007

8. Fugen mit einem kleinen Pinsel nachziehen

Mauerbau-0008

Mauerbau-0009

9. Mauer oder Haus auf der Platte platzieren

Mauerbau-0011  Mauerbau-0010

Thorsten Dehnert, 39 Jahre aus Schwelm NRW. 2001 stieg Thorsten mit drei Carrera Go Startpackungen wieder ins Slothobby ein. Zwei Monate später stieg er auf Carrera Evolution um. Über den Umweg Pro-X und einen Freund war der Wechsel zu Carrera Digital nur noch einen Frage der Zeit. Heute fährt und bastelt Thorsten an seiner 30m fest aufgebauten und ausgestalteten Digitalbahn.

Der SLOTBLOG.de Newsletter

Abonniere jetzt kostenlos den SLOTBLOG.de Newsletter, um keine wichtigen Neuigkeiten aus der Slotracing-Welt mehr zu verpassen. Mit diesem monatlichen E-Mails halte ich Dich auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Deine Anmeldung. Du erhälst demnächst eine E-Mail mit dem Bestätigungslink zur Deiner Anmeldung.