Welche Carrera Bahn ist die Beste? Diese Frage wird mir in regelmässigen Abständen gestellt. Da diese Frage nach der „besten“ Autorennbahn nicht so einfach zu beantworten ist, habe ich mir hier Gedanken gemacht, um eine gute Empfehlung aussprechen zu können. Dieser Artikel soll dabei helfen Lehrgeld zu vermeiden und von Anfang an eine Bahnsystem zu besitzen, das ausgebaut werden kann und flexibel ist. Da die Fragen meist konkret auf die Marke Carrera abzielen, sind Autorennbahnen anderer Hersteller kein Bestandteil dieser Überlegungen.

Die Frage nach der besten Carrera Bahn ist es soweit erst einmal nicht beantwortbar. Es kommt drauf an, was für Voraussetzungen und Wünsche derjenige hat. Ist es jetzt jemand, der vor hat möglichst tief in dieses Hobby einzusteigen. Jemand mit ernsthaften Ambitionen in einen Verein einzutreten?  Oder ist es jemand mit wenig Platzbedarf, der nur eine kleine Ecke im Zimmer zur Verfügung hat und einen einfachen Einstieg finden möchte? Oder ist es jemand, der für sein Kind eine Bahn sucht, die einfach Weihnachten aufgebaut werden soll und ansonsten im Schrank steht.

Das sind verschiedene Szenarien, die man sich vorstellen kann und für jeden gibt es eine „beste“ Bahn.Demjenigen mit wenig Platzbedarf empfiehlt man vielleicht als beste Carrera Bahn eine Bahn im kleineren Maßstab. Einfach nur wegen dem Platzbedarf. Einen Anderen, der in Richtung Verein unterwegs ist, empfiehlt man eine Holzbahn. Beides sind „Extremfälle“.

Bei denjenigen, die mir diese Frage gestellt haben,  habe ich nachgefragt. Ich wollte herausfinden wollte, was es deren Ziel ist. Es hat sich herausgestellt das diejenigen, die mich über das Internet gefunden haben, natürlich den Ehrgeiz haben, dieses Hobby mehr im Detail auszuleben. Viele suchen den Einstieg, um dann aber auch an den Hobby dran zu bleiben. Der gemeinsame Nenner von allen war eigentlich ein Einstieg, der möglichst flexibel ist und die Türen offen lässt. Zum einen in Richtung Ausbau und auch in Richtung Carrera Digital 132  und 124.

Ich habe mir dann überlegt anhand des Carrera Katalogs überlegt, was wir jetzt eigentlich der Idealfall ist. Wie bin ich damals wieder in die Carrera Welt Welt eingestiegen? Bei mir, war es eine Carrera Digital 132 im Rennthema Tourenwagen. Würde ich heute wieder so einsteigen oder würde ich mir aus dem Programm was anderes auswählen, was mir vielleicht langfristig Geld gespart hätte.

Vielleicht hätte ich mir auch gleich Bahn kaufen sollen, die vom Layout und von  den Zubehörteilen her besser gewesen wäre als die, die ich damals gekauft habe. Ich habe eine gute Lösung für den Einstieg gefunden. Im aktuellen Carrera Programm habe ich eine gute Lösung gefunden. Diese möchte ich Dir vorstellen und Dir auch erklären warum ich mich für die Carrera Mix ’n Race entschieden habe:

 

Video: Welche Carrera Bahn ist die beste?