Auf Basis des Bausatzes AUSTIN MINI COOPER 1275S Mk.1 ensteht ein Slotcar  für die Rennserie „Kampf der Zwerge“. Der Bausatz von TAMIYA lässt zwar zwei Varianten des Mini Coopers bauen, jedoch sind beide Varianten zivile Fahrzeuge. Also heißt es zuerst einmal bei der Verbreiterung der Karosserie zu improvisieren. Laut Regelment „Kampf der Zwerge 2009“ darf die Spurbreite pro Seite um maximal 4mm erweitert werden. Eine maximale Spurbreite von 65mm darf nicht überschritten werden.