Auf der Spielwarenmesse 2011 in Nürnberg stellte Tamiya den Renault Alpine A110 1600SC vor. Es handelt sich dabei leider nicht um die Wiederauflage der „Monte Carlo“ Version. Somit muss man aus der Straßenversion erst noch mittels geeigneter Decals eine optische Rennversion aufbauen.

Die Alpine hat sich in der Slotracing Serie „Kampfe der Zwerge“ als überdurchschnittlicher Deckel erwiesen. Die „Monte Carlo“ Version habe ich im Mai 2009 als mein erstes Eigenbau-Slotcar aufgebaut, das inzwischen auch zwei Siege zu verzeichnen hat. Deshalb freut es mich umso mehr, dass der Baukasten wieder erhältlich ist. Es wird sicherlich eine zweite Alpine entstehen. Wie die erste aussieht, findet ihr hier.