Analoge Slotcars auf Carrera Digital umbauen

Analoge Slotcars auf Carrera Digital umbauen – Grundwissen

Umbau auf Carrera Digital welcher decoder

Was tun, wenn es das Wunschslotcar von Carrera selbst nicht angeboten wird? Was wenn man ein analoges Slotcar von Slot.it, NSR, Scalextric etc. auf dem Carrera Digitalsystem fahren möchte?

Analoge Slotcars können durch den Einbau eines Digital-Decoders auf Carrera Digital 124 oder 132 umgebaut werden. In diesem Video geht es um die Vorüberlegungen. Welchen Decoder nehme ich am besten? Wie viel Volt muss ich an der Bahn bzw. an der Control Unit anliegen haben?

Ein Digital-Decoder muss her

Die Lösung heißt Digital-Decoder. Neben Carrera selbst, gibt es noch weitere Anbieter passender Decoder. Eine Übersicht findest Du hier.

Welchen Decoder brauche ich nun?

Soweit so gut. Aber welchen Decoder brauche ich nun für mein Umbauprojekt? Hier gibt es einiges zu Bedenken. Was genau, zeigt das folgende Video:

YouTube player

 

 

Back to list

2 thoughts on “Analoge Slotcars auf Carrera Digital umbauen – Grundwissen

  1. MaG sagt:

    Hallo Roland.
    Danke für die vielen Informationen und den tollen Blog. Hat mir schon viele Fragen beantwortet.
    Eine habe ich noch:
    Analoge Auto digitalisiert mit SCD2022. Fährt ganz gut auf der D132. Nun will ich mal zwischendurch Analog fahren.
    Der Carrera Decoder hat ja einen Schalter. Der SCD2022 nicht. Erkennt der Decoder vielleicht den Analogbetrieb automatisch (Polung ist ja anders herum) oder fährt das Auto nicht?

    1. Roland sagt:

      Einen Analogmodus haben nur die original Carrera Decoder. Der Schiebeschalter hat damit nicht zu tun. Schau: https://www.youtube.com/watch?v=auUkxqT4LA0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.