Hersteller News

Jaguar XKR RSR GT2 von Scaleauto 1/24

Der Jaguar XKR RSR GT2 von Scaleauto im Maßstab 1:24 wird fertig montiert ausgeliefert. Der Innenraum der aufwendig lackierten Karosserie ist mit Überrollkäfig, Feuerlöscher und Fahrerbüste ausgestattet. Der Lexaninnenraum und der Fahrer sind einfarbig schwarz, der Fahrerhelm dreifarbig lackiert.

Das Gesicht der Raubkatze

Die Lufteinlässe an der Wagenfront sind geöffnet und  mit Metallgitter versehen. Die Gitter besitzen unterschiedliche Struktur und das obere trägt ein Jaguaremblem.  Mittig ist der rote Abschlepphaken platziert. Das Glas der Scheinwerfer wirkt leicht orange.

.

Das Heck des Jaguars

Die Luftauslasse am Heck sind ebenfalls mit Gittern versehen. Allerdings sind nur die beiden außenliegenden Liftauslasse wirklich geöffnet.

Die abmontiere Karosserie wiegt 50,3 Gramm.


MSC Competition Metallfahrwerk

Das MSC Competition Metallfahrwerk ist mit dem leistungsstarken SC-0025 LongCan – Motor (320g Drehmoment, 21000 U/min) ausgestattet. Das Fahrwerk inkl. der vier Schrauben für die Karosseriebefestigung wiegt 168,6 Gramm.

Die 3mm Stahlachsen sind vorne wie hinten kugelgelagert. Rote Kunststoffdistanzen bringen das Chassis auf die erforderliche Spurbreite. Werkseitig ist die Spurbreite hinten auf 81mm und vorne auf 80,5mm,  eingestellt. Mit diesen Maßen bleibt auf beiden Achsen ca 0,5mm Spiel.  Der Reifendurchmesser der ungeschliffenen Hinterräder beträgt 27mm (Breite 10mm), der der Vorderräder 26mm (Breite 13mm). Der r ist nicht gefedert, bietet aber mittels Vorbohrungen viele Verstellmöglichkeiten. Nicht verstellbar ist jedoch die Bodenfreiheit des Chassis. Hier bleibt nur der Weg über entsprechende Tunigteile/Unterlegplättchen oder über den Reifendurchmesser.

Auf den ersten Blick wirkt das Chassis sauber montiert, erfordert aber dennoch einiges an Nacharbeit für den harten Renneinsatz (Bericht folgt) und der Jagd nach den Hundertstel.

Mehr Bilder vom Scaleauto Jaguar  XKR RSR GT2

Der Sound des Originals: Der Jaguar XKR RSR GT2

JaguarRSR XKR GT

Category FIA GT2
Constructor Jaguar and RSR
Chassis Jaguar XKR bonded and riveted Aluminium monocoque, with RSR steel reinforcements and safety structure.
Suspension (front)
Suspension (rear)
Engine 5.0 litre AJ133 V8
Power 550 hp @ 7000 rpm
N/A lbft. of torque @ N/A rpm
Transmission 6-speed Hewland CST Transverse Sequential Transaxle
Tyres Yokohama racing slicks
Notable entrants RSR
Notable drivers Paul Gentilozzi
Debut 2009 Road Atlanta (Petit Le Mans)

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.