Analoge Slotcars auf Carrera Digital umbauen

Scalextric Jaguar XKR GT3 auf Carrera Digital

Scalextric Jaguar XKR GT3

Bisher war der einfachste Umbau auf Digital 132 der Kremer Porsche von Avant Slot. Wer hätte es gedacht, es geht noch einfacher. Der Scalextric Jaguar XKR GT3 ist für den Digital Chip von Scalextric bereits vorbereitet. Diese Platine ist zwar kleiner als der eingesetzte Carrera Digital Decoder 26732, dennoch ist weder am Inlay noch am Chassis etwas zu verändern. Lediglich die Bodenplatte muss entfernt werden.

Die Schraube kann für die Befestigung des Carrera Decoders am Chassis verwendet werden. Wer noch etwas Fleißarbeit in den Umbau stecken möchte kann die Bodenplatte auch bearbeiten. Die Bodenplatte habe ich einfach weggelassen.



Modellbau-Universe - die Adresse für Modellbau

Achtung! Bei diesen Umbaumaßnahmen erlischt die Herstellergarantie! Der Nachbau erfolgt auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für eventuell entstehende Schäden jedweder Art.

Related Posts

3 thoughts on “Scalextric Jaguar XKR GT3 auf Carrera Digital

  1. David sagt:

    Hallo ,
    bin noch Anfänger und hab 2 Umbauten „probiert“ was lief falsch wenn der Wagen nur rückwärts fährt – muss wahrscheinlich motorsnschluss umgelötet werden ?!
    Der andere Wagen ruckelt nur – kann es sein , das die Platine zu weit weg ist von der Bahn ?
    bin über alle Ratschläge dankbar !!!
    Gruß David

    1. Roland Preuß sagt:

      Hallo David,

      wenn das Slotcar rückwärts fährt einfach die beiden Motorkabel umlöten (am Motor). Da stimm die Polung nihct.

      Das Ruckeln könnte daran liegen, dass die Schleifer nicht sauber aufliegen. Wa sist das für eien Modell?

      Gruß
      Roland

  2. Frank sagt:

    Hi Roland , habe mir jetzt viele Videos von dir angeschaut aber leider finde ich ein Video nicht und zwar ein älteres Scalextrics Auto ohne DRP mit einem Carson Decoder auf Digital 132 für Carrera umzubauen.
    ich würde mich freuen wenn du vllt Tipps dazu hast oder vllt so ein Video drehen könntest.

    Mit freundlichen Grüßen
    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.